baner sznurek2

Das Wollgarn ist in zwei Varianten erhältlich: elastisch und nicht elastisch, Das Garn (Wurstgarn) dient zum manuellen oder maschinellen Verschnüren von Schinken, Rollschinken, Lenden und anderen Wurstwaren.

Das Wurstgarn wird zwecks Verbindung von mehreren Fleischstücken und entsprechender Formgebung sowie Aufhängen in der Räucherei oder im Ofen verwendet. Alle Garne wurden aus Wolle ausgeführt, die für den Kontakt mit Lebensmitteln geeignet ist.

Manuelles oder maschinelles Verschnüren von rohen, gekochten, gebratenen oder auch geräucherten Wurst- und Schinkenwaren. Gleichzeitig kann hier auch die Cellulosefolie eingesetzt werden, wodurch das Endprodukt einen besseren Geschmack und ein besseres Aussehen erhält.

Die elastischen und nicht elastischen Garne werden in der Farbe Weiß hergestellt.

Erhältliche Garnvarianten:

  • Bindfaden POLSKI weiß – Rolle 0,1 kg und 0,5 kg (ca. 400 m);
  • Bindfaden EXTRA weiß – Rolle 0,5 kg (ca. 700 m);
  • elastisch – Gummi umhüllt mit Polyestergarn – Rolle ca. 0,5 kg.  

Das Garn wird in Folie verpackt, zu:

  • 20 Rollen – Bindfaden POLSKI weiß 0,1 kg;
  • 8 Rollen – Bindfaden POLSKI weiß 0,5 kg;
  • 30 Rollen – Bindfaden EXTRA weiß 0,5 kg;
  • 8 Rollen – elastisch.

Es gibt auch die Möglichkeit, Rollen als Einzelstücke zu kaufen.

Image
Image
Image
Image